Energiespeicher bedeuten Versorgungssicherheit

IVG Kavernenanlage am Standort Etzel

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Kavernen-Informationszentrum Etzel. Wir wollen Ihnen hier die Möglichkeit geben, sich ein eigenes Bild von den Aktivitäten am Standort der IVG Kavernenanlage in Etzel zu machen und mit uns in Dialog zu treten.  
 
Hierzu haben wir für Sie u. a. Hintergrundinformationen zu Kavernen, die Beschaffenheit des Salzstocks in Etzel und Energiespeichern zusammengestellt. Ebenso stellen wir Ihnen hier aktuelle Baumaßnahmen der IVG Caverns und den Stand unserer Planungen vor. Antworten zu häufig gestellten Fragen (FAQ's) finden Sie hier.

Neben diesem Internetauftritt hat die IVG Caverns ein Bürgertelefon (044 65 –€œ 977 93 39) und die Infobox des Kavernen-Informationszentrums Etzel (Anfahrtsskizze hier) eingerichtet. 

Vor Ort stehen wir für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen per Bürgertelefon oder Email an infozentrum-etzel@ivg.de einen Termin zum Kennenlernen der Kavernenanlage.

Oder kommen Sie einfach „auf einen Sprung“ in der Infobox am Energiespeicher Etzel vorbei: Wir freuen uns auf Sie! Erreichen können Sie uns von Montag bis Donnerstag von
9 - 16 Uhr und freitags von 9 - 13 Uhr (Anmeldung erbeten).


Aktuelle Nachrichten
  • Baumaßnahme für zweiten Abschnitt der Leitungserneuerung im Südfeld abgeschlossen mehr...

  • BGR präsentiert Ergebnisse der neuen Senkungsprognose mehr...
  • Reparaturmaßnahme an Gaskaverne K334 abgeschlossen mehr...

Weitere Meldungen finden Sie unter der Rubrik Aktuelles.



Hintergrund

Die Kavernenanlage in Etzel zählt zu den saubersten und umweltfreundlichsten Speicheranlagen, da von ihnen so gut wie keine Schadstoffemissionen oder Lärmbelästigungen ausgehen. mehr...


40 Jahre IVG in Etzel
Mehr erfahren Sie im Themenflyer 4, der in der Infobox erhältlich ist

Seit über vier Jahrzehnten besteht die Kavernenanlage der IVG Caverns GmbH am Standort Etzel. In unterirdischen Kavernen lagern große Mengen von Öl und Gas. Die künstlich geschaffenen Hohlräume tragen einen wichtigen Teil zu einer sicheren und stabilen Energieversorgung in Deutschland und Westeuropas bei. Ein großer Teil der strategischen Rohölreserve lagert in den Kavernen von Etzel. Zusammen mit den Gaseinlagerungen machen sie Deutschland für einen ausreichenden Zeitraum unabhängiger bei Versorgungsengpässen. 

Die Anfänge der IVG in Etzel
Die IVG war bereits seit den Anfängen hier am Standort Etzel vertreten –€œ und zwar als Bundesunternehmen: Sie hatte 1971 den Auftrag erhalten, die Kavernen zur Lagerung von Öl anzulegen und die obertägigen Anlagen im Namen der Bundesrepublik zu betreiben. 1993 wurde die IVG privatisiert, 2005 hat das Unternehmen das Eigentum an der Kavernenanlage übernommen und zur heutigen Bedeutung ausgebaut.

Vorteile des Standortes
Zur Realisierung des Projektes wurde in den 1970er Jahren nach gründlicher Untersuchung der massive Salzstock Etzel gewählt. Von Vorteil war die Nähe zur Nordsee und zur Niedersachsenbrücke in Wilhelmshaven. Dort landet das Öl per Tanker an. An gleicher Stelle wird Seewasser zum Ausspülen der Kavernen entnommen bzw. Sole wieder in die Nordsee eingeleitet. In Europa gibt es wenig vergleichbar günstige Standorte für den Bau von Kavernen. Mieter sind Unternehmen aus der Energiebranche und Verbände, die sich um Ölbevorratung ihrer Heimatstaaten kümmern. 

Heute wird mehr Gas als Öl gespeichert
Seit 2007 entwickelt sich die IVG Kavernenanlage vom Rohölspeicher nun zu einem der größten Gasspeicherplätze Europas. Etzel ist an das internationale Pipelinenetz für Öl und Gas eingebunden und wichtige Energiedrehscheibe im Nordwesten.

Mehr Informationen? Zur Infobox kommen Sie hier

  • Schnittbild der Kavernenanlage: Öl- und Gaskavernen sind Braun bzw. Gelb gekennzeichnet. Links eine Kaverne im Solbetrieb (Blau). 

  • Ihr Ansprechpartner

    Kavernen-Informationszentrum Etzel
    Hans Joachim Schweinsberg
    Beim Postweg 2
    26446 Friedeburg
    Tel. +49 (0) 4465 977 93 39
    E-Mail: infozentrum-etzel@ivg.de

  • Infobox Anfahrtsskizze zum Download (Klick auf das Bild)

  • Unsere Partner